Karma Yoga

Karma YogaDie Satyananda Yoga Tradition verbindet Yoga und Meditation mit praktischer alltäglicher Arbeit dem Karma Yoga. Die zusätzliche Energie, die wir durch Yoga und Meditation bekommen, wird durch Karma Yoga in unser tägliches Leben umgesetzt, um es besser zu balancieren. Als Menschen sind wir soziale Wesen und wenn wir nicht teilen, was wir haben, halten wir die Lebensenergie zurück. Karma Yoga lehrt uns, sowohl zum Wohle von uns selbst als auch für andere zu arbeiten.

Karma Yoga sind die Aufgaben, die vor uns liegen mit Hingabe anzufassen.

Bei den längeren Retreats auf Ananda Mandala, werden wir täglich 1 bis 1 ½ Stunden mit praktischer Arbeit verbringen: in der Küche das Essen vorbereiten, den Garten pflegen, das Haus putzen oder handwerklich arbeiten. Vielleicht entdeckst du das Vergnügen, etwas zu tun, das Du bisher nicht erfahren hast.

Kurse und Retreats in Yoga und Meditation

Ananda Mandala Yogazentrum ist eine Perle der Natur. Es ist schon etwas Besonderes ein Retreat hier zu erleben. Es gibt Retreats von 10 Tagen, 14 Tagen bis zu dem wirklich […]

Ananda Mandala

Ananda heißt Glück oder Glückseeligkeit. Dies ist unser ursprünglicher, natürlicher Zustand. Mandala heißt Diagram oder Ort. Unser Wunsch ist, dass Du hier im Ananda Mandala Yogazentrum einen Urlaub genießen kannst, […]

Yogalehrerausbildung

„Zuerst lernst Du Yoga, danach unterrichtest Du Yoga, dann lebst Du Yoga“ (Swami Satyananda) Das Ziel von der Yogalehrer Ausbildung ist eine persönliche Entwicklung durch eine eingehende und umfassende Anleitung […]

Svenska English Deutsch Dansk